Verzinnen
Verzinnen
Im Feuerschmelzverfahren werden Metallgegenstände (Teigschalen, Töpfe und Zierräte) mit 100 prozentigem, lebensmittelechtem Zinn verzinnt.

Historische Beschläge von Türen und Fenstern, zum Beispiel im Festsaal des Stiftes Lambach, aber auch neu angefertigte Gegenstände können je nach gewünschter Optik auch mit verschieden prozentigen Zinnlegierungen verzinnt werden.

Auch Bleiaufschläge sind möglich und werden in der gleichen Technik realisiert.